Abo Anzeigen Service Über uns
1 - 10 von insgesamt 29
Sortierrichtung ändern Sortierrichtung ändern
Stadt Nordenham Der Bürgermeister Amtliche Bekanntmachung Wegen Straßenkanalreparaturarbeiten bleibt die Straße An den Wurten im Abschnitt Werft-straße bis zur Straße Am Salzendeich vom 26.10.2020 bis 20.11.2020 für den Fahrzeugver-kehr voll gesperrt. Der Anliegerverkehr bis zur Baustelle ist gewährleistet. Eine Umleitung ist über die Bergstraße ausgeschildert. Nordenham, 22.10.2020 Carsten Seyfarth, Bürgermeister
24.10.20
Bekanntmachung des Inkrafttretens des Ortsgesetzes über die Veränderungssperre Nr.470 zum Bebauungsplan Nr.470 ,,Ausschluss von Wettbüros in einem Teilgebiet Geestemündes" der Stadt Bremerhaven Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bremerhaven hat in ihrer Sitzung am 24. September 2020 die Satzung zur VeränderungssperreNr. 470 zum Bebauungsplan Nr.470 ,,Ausschluss von Wettbüros in einem Teilgebiet Geestemündes" gemäß der §§ 14,15,16 und 17 Baugesetzbuch als Satzung beschlossen. Der Geltungsbereich umfasst das Gebiet des zur Aufstellung beschlossenen Bebaungsplanes Nr.470 ,,Ausschluss von Wettbüros in einem Teilgebiet Geestemündes" mit der Eingrenzung auf die Teilbereiche, für die Regelungserfordernisse zum Ausschluss von Wettbüros bestehen. Die exakte Abgrenzung des Geltungsbereiches ist dem als Bestandteil der Satzung beigefügte Lageplanauszug zu entnehmen. Mit der Bekanntmachung am 20. Oktober 2020 im Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen ist das Ortsgesetz in Kraft getreten.
24.10.20
24.10.20
Stadt Brake (Unterweser) Der Bürgermeister Brake (Unterweser), 20.10.2020 Gewässerschau 2020 im Stadtgebiet Brake (Unterweser) Die Entwässerungsgräben und -grüppen im Stadtgebiet von Brake (Unterweser) sind als Gewässer III. Ordnung gemäß §40 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) i. V. m. §69des Niedersächsischen Wassergesetztes (NWG) in der zurzeit gültigen Fassung von den Eigentümern und Anliegern zu unterhalten. Für die Gräben, Grüppen, Durchlässe und ähnliche Anlagen wirdhiermit gemäß §78NWG eine Gewässerschau auf Donnerstag, den 03.12.2020, angesetzt. Die Schau wirddurch die Stadt Brake durchgeführt. Die Gräben, Grüppen, Durchlässe und ähnliche Anlagen sind bis zu dem vorgenannten Termin aufzureinigen und in einen ordnungsgemäßen Zustand zu bringen. Gegen Säumige, die ihrer Unterhaltspflicht nicht oder nicht genügend nachgekommen sind, wirdder Landkreis Wesermarsch als UntereWasserbehörde die Erfüllung der Unterhaltungspflicht durchsetzen. Michael Kurz, Bürgermeister
24.10.20
24.10.20
Amtsgericht Nordenham Aufgebot 3II11/20 -19.10.2020 In der Aufgebotssache CordHarbers, Nansenstraße 10, 27572 Bremerhaven, Geschäftszeichen: 19.H0053 -Antragstellerhat der Antragsteller als Nachlasspfleger das Aufgebot zum Zwecke der Ausschließung von Nachlassgläubigern hinsichtlich des Nachlasses der Monika Reymann-Horstmann, geb. Horstmann, geboren am 26.01.1969, verstorben zwischen dem 29.01.2019 und dem 01.02.2020, mit letztem gewöhnlichen Aufenthalt in Nordenham beantragt. Die Gläubiger des vorbezeichneten Nachlasses werden gemäß §§ 434, 458, 459 FamFG aufgefordert, spätestens bis zum 19.02.2021 ihreRechte als Nachlassgläubiger anzumelden, da sie andernfalls von den Erben Befriedigung nur insoweit verlangen können, als sich nach Befriedigung der nicht ausgeschlossenen Gläubiger noch ein Überschuss ergibt. Das Recht, vor den Verbindlichkeiten aus Pflichtteilsrechten, Vermächtnissen und Auflagen berücksichtigt zu werden, bleibt unberührt. Die Anmeldung hat die Angabe des
24.10.20
Sitzungen des Kreistages des Landkreises Cuxhaven und seiner Ausschüsse In der 44. Kalenderwoche findet folgende Sitzung des Kreistages und der Ausschüsse des Kreistages des Landkreises Cuxhaven statt: -am Mittwoch, 28.10.2020, 14:30 Uhr im Sitzungsaal im Kreishaus Cuxhaven, Vincent-Lübeck-Str.2,27474 Cuxhaven, die 17. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt-Klimaund Verbraucherschutz und Landwirtschaft Die Tagesordnung hängt im Kreishaus Cuxhaven aus und kann über das Kreistagsinformationssystem www.landkreis-cuxhaven.de/kreistagsinformationssystem eingesehen werden. Cuxhaven, 24.10.2020 Landkreis Cuxhaven Der Landrat
24.10.20
Amtsgericht -Nachlassgericht -Brake (Unterweser) 4b VI 300/20 Öffentliche Aufforderung In der Nachlassangelegenheit Alfred Herwig, geboren am 30.05.1932 in Grünhartau, verstorben am 12.02.2017 in Ovelgönne, mit letztem gewöhnlichen Aufenthalt in Ovelgönne, konnten die Erben nicht ermittelt werden. Daher wirdjeder, dem ein Erbrecht am Nachlass zusteht, aufgefordert, sein Recht binnen 8Wochen ab Veröffentlichung bei dem Nachlassgericht Brake (Unterweser) anzumelden und das Erbrecht nachzuweisen, da andersfalls festgestellt wird, dass ein anderer Erbe als das Land Niedersachsen nicht vorhanden ist. Der Nachlasswertbeträgt ca. 10.000,00 Euro, wovon gegebenenfalls noch Kosten in Abzug zu bringen sind. Ralle, Rechtspflegerin
24.10.20
23.10.20
Amtliche Bekanntmachung Die 20. Sitzung des Bauausschusses der Samtgemeinde Zeven findet am 29.10.2020, 15:00 Uhr im Rathaus Zeven, gr.Sitzungssaal, statt. In öffentlicher Sitzung werden beraten: Regularien/Bauleitplanung; 65. Änderung des Flächennutzungsplanes (Wohnbauflächen in der Gemeinde Heeslingen)/Bauleitplanung; 75. Änderung F-Plan (Zeven, gewerbliche Baufläche Jakobstal). Samtgemeinde Zeven Der Samtgemeindebürgermeister
23.10.20

Freies Suchfeld

Suchoptionen

Umkreissuche

Suchen
 

Hinweis zu Kontaktantworten

Bitte beachten Sie, dass Chiffre-Antworten, die per Mail an uns geschickt werden, bei uns ausgedruckt und per Post an den jeweiligen Inserenten weitergeleitet werden!

Informationen zum Kleinanzeigenmarkt

Anzeigenschluss für die Zevener Zeitung
Täglich 12.30 Uhr des Vortages
Für die Montagsausgabe: Freitag 12.30 Uhr
Für die Samstagsausgabe: Freitag 11 Uhr
Private Kleinanzeigen
Donnerstag 16 Uhr

Sonntagsjournal
Donnerstag 16 Uhr

Vereinsblatt
Montag 12.30 Uhr

Zum stark ermäßigten Kleinanzeigen-Tarif werden nur private Gelegenheitsanzeigen veröffentlicht. Für gewerbliche Anzeigen gilt der jeweils gültige Anzeigenmillimeterpreis laut aktueller Preisliste.

Gewerbliche Anzeigen müssen durch Firmung oder den Zusatz "Händler" kenntlich gemacht werden.

Sie belegen automatisch den von ihnen ausgewählten Samstag in der Zevener-Zeitung, den darauffolgenden Sonntag im Sonntagsjournal der Zevener-Zeitung und Mittwoch im Vereinsblatt der Zevener-Zeitung.

Der Verlag behält sich vor, Anzeigen mit gewerblichem Inhalt lt. Tarif abzurechnen.

Sollten sich Veränderungen des Anzeigenpreises ergeben, so werden Sie von unserem Anzeigenserviceteam vor Erscheinen Ihrer Anzeige rechtzeitig benachrichtigt.

Chiffre-Gebühr:
5,00 € bei Zusendung

Online
Ihre Fließtextanzeige erscheint zusätzlich kostenlos eine Woche online.

Hotline: 04281 - 945-888